Programm der 18. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft
15. - 17. September 2017 in Schlangen

 


Tagungsort:

Die Tagung findet im Bürgerhaus,
Rosenstraße 11, 33189 Schlangen
(unweit vom Museum, Parkstraße 18) statt.


Freitag, 15. September

 

 

Einchecken in den gebuchten Hotels

 

17:00 Uhr

Eintreffen im Schloss Detmold
Schlossplatz 1, 32756 Detmold)

Begrüßung und Schlossführung durch die Hausherrin
Maria Prinzessin zur Lippe
Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Detmold und Vorstandsmitglied der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe

 

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen auf Einladung des DRK-Ortsvereins Detmold

Grußwort von Nilgün Özel
Vizepräsidentin des DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe

 

 

anschließend
Tauschbörse in Räumen des Schlosses


Samstag, 16. September

 

09:30 Uhr

Begrüßung durch AG-Sprecher Prof. Dr. Rainer Schlösse

 

 

Grußworte

 

 

Prof. Dr. med. Jürgen Bux
Vorsitzender der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe

 

 

Ulrich Knorr
Bürgermeister der Gemeinde Schlangen

 

 

Dr. Axel Lehmann
Landrat des Kreises Lippe

 

 

Prof. Christoph Brückner
Ehrenpräsident des Deutschn Roten Kreuzes

 

10:00 Uhr

Bettina Rinke
Museumsinitiative Ostwestfalen-Lippe
Das Leitbild des Museums

 

 

Ulrich Neseker
Landschaftsverband Westf.-Lippe
Kinder und Jugendliche im Museum

   

Klaus-Dieter Beppler
Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe
Neues von Museum Digital

 

12:30 Uhr

Mittagsimbiss auf Einladung der Gemeinde Schlangen

 

13:30 Uhr

Rolf Zimmermann
Rotkreuzmuseum Vogelsang
Das Rote Kreuz - im Film - im Museum

 

14:30 Uhr

Angelegenheiten der Arbeitsgemeinschaft
(lt. besonderer Tagesordnung)

 

17:00 Uhr

Möglichkeit zum Besuch des Rotkreuz-Museums und des Heimatmuseums Schlangen

 

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen im Bürgerhaus
auf Einladung des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe

 

 

anschließend
gemütliches Beisammensein


Sonntag, 17. September

 

vormittags

Besuch des LWL-Freilichtmuseums Detmold

 

 

anschließend
Ausklang der Tagung mit Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen

 

 

Abreise der Teilnehmer