Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

-

Sonderausstellung im Rotkreuz-Museum Luckenwalde

100 Jahre Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften Weiterlesen

Bewegende Amtsübergabe - Erik Nissen Andersen ist neuer Leiter des Rotkreuzmuseums

Schlangen(SZ). Jürgen Reuter hat sein Amt als Museumsleiter der von ihm ins Leben gerufenen Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe bei der Jahreshauptversammlung am Samstag an Erik Nissen Andersen übergeben. Außerdem wurden Jürgen Reuter und Dr. Wolfgang Kuhr zu Ehrenmitgliedern ernannt. Weiterlesen

Die neue Ausstellung im Rotkreuz-Museum Vogelsang ip

„Geschichte einer Idee“ - 150 Jahre Rotes Kreuz im Rheinland   Weiterlesen

Schätze zwischen Buchdeckeln entdecken

Die Sonderausstellung im Rot-Kreuz-Museum Beierfeld widmet sich Büchern. Für Besucher ist es eine Entdeckungsreise durch das 1895 Kilogramm schwere Archiv. Weiterlesen

-

130 Jahre Rotes Kreuz in Essen

Im Jahr 2019 wird das Rote Kreuz in Essen 130 Jahre alt. Das Museumsteam hat sich zusammengesetzt und eine Ausstellung zum Thema „130 Jahre Rotes Kreuz in Essen“ erstellt.   Weiterlesen

Geschichte der Wiederbelebung im Rotkreuz-Museum

Ab 2. März 2019 präsentiert das Rotkreuz-Landesmuseum eine neue Sonderausstellung. Für die „Geschichte der Wiederbelebung“ kooperiert es mit der DLRG. Weiterlesen

Geschichte der Wiederbelegung: DLRG – Wasserrettung seit über 100 Jahren

Mit dem DLRG-Bezirk Heidenheim-Brenz präsentiert eine weitere Hilfsorganisation ihre wechselvolle Geschichte im Rotkreuz-Landesmuseum Baden-Württemberg in Geislingen. Weiterlesen

Übergabe Oldtimer an Rotkreuz-Museum Nürnberg

Das Rotkreuz-Museum Nürnberg erhält für seine Oldtimersammlung einen Opel Blitz Rettungswagen von 1972. Weiterlesen

Neue Ausstellung im Bunkermuseum zur Arbeit des Roten Kreuzes

Bunker und Sanitäter haben eine Gemeinsamkeit. Beide sollen Menschen vor dem Tod bewahren. Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) erarbeitete daher zusammen mit dem Deutschen Bunkermuseum in Schweinfurt eine Dauerausstellung. Bei der Eröffnung am Donnerstag stand das Genfer Abkommen im Mittelpunkt. Weiterlesen

Seite 1 von 5.