Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

30 Jahre Rotkreuz-Museum Nürnberg

Das Rotkreuz-Museum Nürnberg feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Die Gründung des Rotkreuz-Museums Nürnberg ist auf Gerhard Gebuhr zurückzuführen. In seiner Zeit als Kolonnenführer der Sanitätskolonne 1 (1959-1981) begann seine Sammelleidenschaft für Rotkreuz-Utensilien. Ehrenamtliche Mitarbeiter oder Angehörige von verstorbenen Kameraden gaben bei ihm Rotkreuz-Materialien und Geräte, die nicht mehr im Dienst einsetzbar waren, ab. Die Sammlung platzte bald aus allen Nähten. Sie in der Schublade zu lassen, dafür war es zu schade. Die Gegenstände sollten für die nachfolgenden ... Weiterlesen

15. Jahrestagung: Wahl des Sprechergremiums und neue Geschäftsordnung

Im Rotkreuz-Landesmuseum Baden-Württemberg trafen sich die Leiter von zwölf Rotkreuz-Museen in Deutschland zu ihrer jährlichen Tagung. Weiterlesen

Oldtimerausstellung in Coburg und Buchlesung

Am 1. April 2014 lud die Buchhandlung RIEMANN in Coburg zu einer Lesung mit dem bekannten Buchautor Herrn Stefan Schomann ein. Weiterlesen

63. Ordentliche DRK-Bundesversammlung in Berlin

Berlin. Dr. Rudolf Seiters steht für weitere vier Jahre an der Spitze des Deutschen Roten Kreuzes. Die 63. Ordentliche Bundesversammlung des DRK in Berlin wählte Seiters heute in geheimer Wahl mit 130 Stimmen erneut zum Präsidenten der größten humanitären Hilfsorganisation in Deutschland. Das Ergebnis war einstimmig. Weiterlesen

150 Objekte aus den Rotkreuzmuseen

Zum Jubiläumsjahr des Roten Kreuzes ist ein Katalog mit einer Auswahl aus den Beständen der Rotkreuzmuseen erschienen. Das Besondere an dem Katalog: Die Museen haben aus ihren Sammlungen 150 Objekte ausgewählt. Jedes Objekt ist farbig abgebildet und mit einem kurzen Begleittext einem der 150 Rotkreuzjahre zugeordnet. Weiterlesen

Stefan Schoman liest aus seinem Buch "Im Zeichen Der Menschlichkeit"

Bad Lippspringe (Ka). Das Deutsche Rote Kreuz feiert 2013 sein 150-jähriges Bestehen. Die Buchhandlung Waltemode und der DRK-Ortsverein Bad Lippspringe haben das Jubiläum zum Anlass für eine besondere Lesung genommen. Gast des Abends, der am 14. November um 19 Uhr im DRK-Haus (Detmolder Straße 174) beginnt, ist Stefan Schomann. Der Journalist und Autor liest aus seinem erst kürzlich erschienenen Buch „Im Zeichen der Menschlichkeit“. Weiterlesen

Digitales Museum und Publikationen zum 150jährigen Rotkreuzjubiläum

Vogelsang – 40 Verantwortliche aus 14 der 16 deutschen Rotkreuz-Museen trafen sich am Wochenende zu ihrer Jahrestagung in Vogelsang. Dort wurden sie von Rolf Zimmermann und Wilfried Müller, den Museumsverantwortlichen des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen, begrüßt. Auch Professor Dr. Rainer Schlösser, der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rotkreuz-Museen aus Luckenwalde, und Dr. Volkmar Schön, der Vizepräsident des Deutschen Roten Kreuzes aus Berlin waren gekommen. Weiterlesen

Bericht über die Rotkreuzmuseen im DRK-Jahrbuch

Die Berichterstattung über die Rotkreuzmuseen im DRK-Jahrbuch scheint Wirkung zu entfalten. Der nachfolgende Artikel in der Thüringer Allgemeinen beruht offensichtlich auf dem Jahrbuch des Deutschen Roten Kreuzes. Weiterlesen

CD mit Rotkreuzliedern aus aller Welt erschienen

Als Beitrag zum 150-jährigen Geburtstag des Roten Kreuzes im Jahr 2013 hat der DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald eine CD mit internationalen Rotkreuzliedern produziert. Zehn Rotkreuzlieder auf deutsch, englisch, italienisch, niederländisch, polnisch und spanisch aus über 100 Jahren – von der Rotkreuz-Hymne keines Geringeren als Ruggiero Leoncavallo (der Komponist der Oper „Der Bajazzo“) bis zur flotten Filmmusik – wurden ausgewählt und für die Chorinterpretation bearbeitet. Weiterlesen

Ministerin Kunst eröffnet Museumstagung in Luckenwalde

Luckenwalde. Mit einem Kurzvortrag zum Thema „Museumsarbeit und Ehrenamt in Brandenburg.“ wird Brandenburgs Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Frau Prof. Dr. Sabine Kunst, am Sonnabend, den 22. September 2012 gegen 9.30 Uhr die 13. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rotkreuz-Museen im HAUS DES EHRENAMTS in Luckenwalde, Neue Parkstraße 18, (Schulungsraum Erdgeschoss) eröffnen. Weiterlesen