Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Jahrestagung derArbeitsgemeinschaft

Die gerade beendete Tagung der deutschen Rotkreuz-Museen konnte auch einige besondere Gäste begrüßen.   Neben Hans Schwarz, dem Vorsitzenden des DRK-Präsidialrates und Präsidentdes DRK-Landesverbandes konnte der Vorsitzende, Prof. Dr. Rainer Schlösser, auch den Ehrenpräsidenten des Deutschen Roten Kreuzes, Prof. Dr. Christoph Brückner aus Jena, begrüßen. Brückner war unter anderem der letzte Präsidentdes DRK der DDR und wesentlich an der Vereinigung der deutschen Rotkreuz-Gesellschaften nach dem Mauerfall beteiligt. Weiterlesen

Neueröffnung Rotkreuz-Museum Ostbayern

In Nabburg gibt es jetzt ein neues Museum, das Rotkreuz-Museum Ostbayern. Es war früher in Regenstauf beheimatet, musste aber umziehen. Eineinhalb Jahre haben Gerhard Hofbauer und sein Helferteam daran gearbeitet, die gut ein Dutzend Räume für die Öffentlichkeit herzurichten. Weiterlesen

Versammlung beschließt neue Satzung und wählt Präsidium

SCHLANGEN. Zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung in Westfalen-Lippe begrüßte der Vorsitzende Prof. Dr. Jürgen Bux im Bürgerhaus in Schlangen zahlreiche Mitglieder und Gäste, unter ihnen den Bürgermeister der Gemeinde Schlangen Ulrich Knorr, den Vizepräsidenten des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe Heinz-Wilhelm Upphoff und die Oberin der DRK-Schwesternschaft Westfalen Anke Heinrich. Weiterlesen

Arbeitsgemeinschaft deutscher Rotkreuz-Museen tagt in Schlangen

Schlangen(SZ). 2016 war die Arbeitsgemeinschaft deutscher Rotkreuz-Museen in der Bundeshauptstadt Berlin zu Gast. Am vergangenen Wochenende zog es die etwa 50 Delegierten zu ihrer jährlichen Tagung nach Schlangen. Die Frage, wie sich das Museum der Zukunft kindgerechter präsentieren kann, war ein Thema. Weiterlesen

"Rotkreuzmuseen sind Partner der Verbreitungsarbeit"

Wie kann das Thema Humanitäres Völkerrecht in den Rotkreuzmuseen präsentiert werden? Mit dieser Frage befassen sich derzeit die Leiter der 14 deutschen Rotkreuzmuseen. Weiterlesen

Treffen der DRK-Museumsleiter in Berlin

Seit über 150 Jahren hilft das Deutsche Rote Kreuz Menschen in Not. Das sind über 150 Jahre voller Geschichte sowie technischer und medizinischer Innovationen. Orte, die diese Entwicklungen anschaulich zeigen, sind die Rotkreuz-Museen, von denen es inzwischen 15 in ganz Deutschland gibt. Weiterlesen

Rotkreuzmuseum verlässt Regenstauf

Das Rotkreuz-Museum Regenstauf hat über Jahre Geschichte von Helfern und Rettern, von den Gräueln des Krieges lebendig gemacht. Am 30. September öffnet es ein letztes Mal seine Türen für Besucher: Für den Standort Regenstauf gab es keine Rettung. Weiterlesen

Eine Tour durch Deutschlands Museen für Medizin und Pharmazie

Gerade erschienen ist das zweibändige Werk Besuchen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Hinter diesem Titel verbirgt sich ein Reiseführer der besonderen Art, nämlich, wie der Untertitel sagt: Eine Tour durch Deutschlands Museen für Medizin und Pharmazie. Zu den rund 160 Museen, die in diesem Reiseführer vorgestellt sind, gehören auch die fünfzehn Rotkreuzmuseen. Weiterlesen

Helfer auf vier Pfoten: Rettungshunde

Im Jahre 1893 gründete der rheinische Tiermaler Jean Bungartz den „Deutschen Verein für Sanitätshunde“. In seinem Wohnort in Lechenich erinnert daran seit kurzem eine Gedenktafel. Weiterlesen

Nachruf Gerhard Gebuhr

Nürnberg. Am 29. Juni 2015 verstarb unser langjähriges Mitglied Gerhard Gebuhr im Alter von 84 Jahren. Weiterlesen

Seite 3 von 6.