Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

-

Mehr als nur Briefmarken

Neue Ausstellung im Luckenwalder Rotkreuz-Museum Weiterlesen

Zeitschrift Philatelie

Lesen Sie den Beitrag im Oktober-Heft der Zeitschrift Philatelie mit dem Thema "Im Zeichen des Roten Kreuzes" Weiterlesen

Ein Exponat für das Museum: Erstes Notarzteinsatzfahrzeug "Äskulap Nürnberg 12" rollt wieder

45 Jahre nach der Vorstellung des ersten Notarzteinsatzfahrzeugs Bayerns wurde dem Rotkreuz-Museum Nürnberg nun eine originalgetreue, fahrbereite Replik übergeben. Anlass dafür war das 35-jährige Bestehen des Museums, das eine der größten rotkreuzgeschichtlichen Sammlungen in Deutschland beherbergt. Weiterlesen

Trauerfeier für Ehrenpräsident Professor Dr. med. Christoph Brückner.

DRK-Trauerfeier in Jena für Ehrenpräsident Professor Dr. med. Christoph Brückner, der am 04. Juni 2019 im Alter von 89 Jahren verstorben ist. Weiterlesen

Wurzeln des Roten Kreuzes erkunden

Das Jugendrotkreuz kommt zu Besuch ins BRK-Museum. Die Geschichte der Organisation wird dort erlebbar. Weiterlesen

Beiträge zur Rotkreuzgeschichte - Teil 2

"Auf nach Düppel" - erstmals Hilfe unter dem Zeichen des Roten Kreuzes Weiterlesen

70 Jahre Genfer Konvention

Am 22. August 1864 wurde das erste Genfer Abkommen verabschiedet – als erster völkerrechtlicher Vertrag, der den Schutz von Verwundeten, die Neutralität des Sanitätspersonals und das Rote Kreuz als Schutzzeichen zum Gegenstand hat. In den folgenden 150 Jahren wurde das Recht wegen sich kontinuierlich wandelnder Waffentechnologie und veränderter Methoden der Kriegsführung immer wieder an die neuen Herausforderungen angepasst. Weiterlesen

160 Jahre nach der Schlacht

Die 45 Teilnehmer kamen aus DRK-Verbänden von Hamburg, Schleswig-Holstein, Brandenburg, Sachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Die meisten sind ehren- oder hauptamtlich beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) tätig. Weiterlesen

Von Solferino nach Castiglione

Jeder Rotkreuzler sollte einmal im Leben an die Ursprünge der Rotkreuz-/Rothalbmondbewegung reisen und an der Fiaccolata teilnehmen. Weiterlesen

Nonnen besuchen Rotkreuz-Museum in Luckenwalde

LUCKENWALDE. Kaum einer kennt die Geschichte, die die Benediktinerinnen aus dem Kloster Alexanderdorf mit dem Roten Kreuz verbindet. Im Luckenwalder Rotkreuz-Museum wandelten die Ordensschwestern jetzt auf den Spuren ihrer Vergangenheit. Weiterlesen

Seite 1 von 6.