Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Henry Dunant

Henry Dunant (1828 – 1910): Seine Beharrlichkeit hat die Rotkreuzbewegung ins Leben gerufen und seine Ideen sind ihr noch heute Leitbild und Vision. Henry Dunant veränderte die Welt nachhaltig mit seinen Ideen. Das Internationale Rote Kreuz ist heute die größte humanitäre Organisation der Welt. Weiterlesen

20 Jahre Funk- und Fernmeldemuseum des DRK Fellbach

Werner Baller bedient die alte Fernsprechvermittlung und plötzlich klingelt nebenan ein Telefon. Auch wenn das Exponat einige Jahrzehnte auf dem grünen Metallgehäuse hat, funktioniert die Technik noch einwandfrei und die Besucher freuen sich über diesen Aha-Effekt. Weiterlesen

30 Jahre Öffentlichkeitsarbeit im DRK Berlin

Anlässlich der 30jährigen Öffentlichkeitsarbeit des DRK Rotkreuz-Museum Berlin e.V. wurde diese Briefmarke gestaltet. Weiterlesen

Dieter Riesenberger ist Ehrenmitglied

Rotkreuzgeschichtliche Sammlung in Westfalen-Lippe in Schlangen wieder geöffnet. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Rotkreuz-Museum Ostbayern

Auch dieses Jahr fand in Regenstauf wieder die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins des RK-Museums Ostbayern statt. Der Vorsitzende, Gerhard Hofbauer, begrüßte alle Anwesenden und gab anschließend einen kurzen Rückblick über das vergangene Jahr, sowie weitere Informationen an die Mitglieder weiter. Weiterlesen

Jürgen Reuter seit 60 Jahren DRK-Mitglied

Seit 1960 ist Jürgen Reuter ehrenamtliches DRK-Mitglied. Unter anderem absolvierte er diverse Auslandseinsätze: in Nigeria, Bangladesch, Thailand und Äthiopien und half bei Hochwasserkatastrophen. Jahrzehntelang sammelte er Rotkreuz-Exponate. Weiterlesen

Verdienstorden des Landes NRW für Maria Prinzessin zur Lippe und Stephan Prinz zur Lippe

„Herausragendes Engagement für das Deutsche Rote Kreuz“ Weiterlesen

Ehrung für Herwig Noormann und Heinrich Renken

Über viele Jahre war im Kurhaus von Bad Bevensen (und anderswo) regelmäßig die Wanderausstellung zur Rotkreuzgeschichte zu Gast, die von Herwig Noormann unter dem Dach der Bereitschaft Bad Bevensen verantwortlich kuratiert und betreut wurde. Weiterlesen

Beiträge zur Rotkreuzgeschichte – Band 3

Tutti fratelli — tutte sorelle. Gemeinsam für das Rote Kreuz. Zum Gedenken an Christoph Brückner. Rainer Schlösser/Volkmar Schön (Hg.) Weiterlesen

30 Jahre Rotkreuz-Museum Berlin

Arztbesteck aus dem Ersten Weltkrieg, Krankentragen aus der Zeit um 1880-1918 und historische Rotkreuz-Einsatzkleidung. Seit 30 Jahren lädt das Rotkreuz-Museum Berlin zu einer Zeitreise ein. Die Ausstellung des Museums gibt aber nicht nur einen Einblick in die Geschichte des Roten Kreuzes, sondern auch in die Historie Berlins und in die Entwicklung der Medizin und Ersten Hilfe. Um den Fortbestand des Museum zu gewährleisten, braucht das Team der ehrenamtlichen Museumshelfer dringend Unterstützung. Weiterlesen

Seite 1 von 8.