2017-Arbeitsgemeinschaft.jpg
TermineTermine

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Veranstaltungen
  3. Termine

Termine

100 Jahre Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung

Am 5. Mai 1919 gründeten die nationalen Rotkreuz-Gesellschaften Großbritanniens, Frankreichs, Italiens, Japans und der USA auf Anregung des damaligen Präsidenten des Amerikanischen Roten Kreuzes, Henry P. Davison, in Paris die Liga der Rotkreuz-Gesellschaften. Die Ausdehnung der Rotkreuz-Aktivitäten über die strikte Mission des IKRK hinaus auch auf die Hilfe für Opfer von nicht kriegsbedingten Notsituationen (wie nach technischen Unglücken und Naturkatastrophen), die auf internationaler Ebene Aufgabe der Liga werden sollte, geschah ebenfalls auf Initiative des Amerikanischen Roten Kreuzes.... Weiterlesen

Foto: Portrait von Henry Dunant - Gründer des Roten Kreuzes

Internationaler Weltrotkreuztag

Der Weltrotkreuztag, genauer Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag, am 8. Mai erinnert an den Geburtstag von Henry Dunant im Jahr 1828. Der Schweizer Geschäftsmann, Menschenfreund und Empfänger des ersten Friedens-Nobelpreises erlebte 1859 die Folgen der Schlacht von Solferino und gilt als Begründer der Rotkreuzbewegung. Weiterlesen

Internationaler Museumstag

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2019 bereits zum 42. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Weiterlesen

DRK-Oldtimerwettbewerb

27. DRK-Oldtimerwettbewerb vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 in Eckernförde Weiterlesen

-

Fiaccolata 2019

Die Fiaccolata ist ein Fackelzug von Solferino nach Castiglione zur Erinnerung an die Schlacht bei Solferino. In diesem Jahr jährt sich das Ereignis zum 160ten Mal.   Weiterlesen

160 Jahre Schlacht von Solferino

Die Schlacht von Solferino war die Entscheidungsschlacht im Sardinischen Krieg zwischen dem Kaisertum Österreich und dem Königreich Piemont-Sardinien, sowie dessen Verbündetem Frankreich unter Napoleon III. Weiterlesen

70 Jahre Genfer Konvention

Am 22. August 1864 wurde das erste Genfer Abkommen verabschiedet – als erster völkerrechtlicher Vertrag, der den Schutz von Verwundeten, die Neutralität des Sanitätspersonals und das Rote Kreuz als Schutzzeichen zum Gegenstand hat. In den folgenden 150 Jahren wurde das Recht wegen sich kontinuierlich wandelnder Waffentechnologie und veränderter Methoden der Kriegsführung immer wieder an die neuen Herausforderungen angepasst. Weiterlesen

-

Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft

Die 20. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft findet vom 13. - 15. September 2019 in Nürnberg statt. Weiterlesen