GrundsätzlichesGrundsätzliches

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Mitwirken
  3. Grundsätzliches

Grundsätzliches

Alle Rotkreuzmuseen werden ehrenamtlich geleitet, und auch die übrigen Mitarbeiter, die sich zumeist in Form von Museums-Arbeitskreisen zusammengefunden haben, sind ehrenamtlich tätig.

Einigen Museen gelingt es manchmal, durch Arbeitsförderungsmaßnahmen der öffentlichen Hand zumindest zeitweise hauptamtliche Kräfte zu gewinnen.

Mit dieser personellen Zusammensetzung ist verbunden, dass in den Rotkreuz-Museen in der Regel keine museologisch ausgebildeten oder in der Museumspraxis erfahrenen Fachleute tätig sind, sondern Laien, man kann auch sagen Dilettanten. Das allerdings ist keine schlechte Voraussetzung!

Heute überwiegt bei dem Wort Dilettant die negative Bedeutungskomponente, nämlich ‚unfachmännisch’ oder gar ‚stümperhaft’.

Die ursprüngliche Bedeutung ist aber eine andere: da meint Dilettant nämlich den ‚Liebhaber’ einer Sache, der durch eben diese Begeisterung auf einem bestimmten Gebiet Beachtliches leisten kann. Die in diesem Wortsinn ‚dilettantischen’ Mitarbeiter der Rotkreuz-Museen müssen den Vergleich mit professionellen Museen nicht scheuen.

Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit einem unserer Museen in Ihrer Nähe auf.