Unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit in den deutschen Rotkreuz-Museen mit Ihrer Zuwendung oder tatkräftigen Unterstützung

Sie möchten mit Ihrem Nachlass über den eigenen Familien- und Freundeskreis hinaus Gutes bewirken? Dann machen Sie mit einer Testamentsspende alles richtig.

Bringen Sie „nutzlos“ gewordene Rotkreuzobjekte, egal ob aus der Vergangenheit oder aus der Gegenwart, ins Rotkreuz-Museum. Eines ist bestimmt in Ihrer Nähe!

Könnten Sie sich vorstellen, einige Stunden Ihrer Freizeit pro Woche oder auch pro Monat für eines unserer Rotkreuz-Museum einzusetzen? Nehmen Sie einfach mit einem unserer Museum Kontakt auf!