Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit und Internet trifft sich in Vogelsang

Vom 18. bis 19. November trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit der deutschen Rotkreuz-Museen zu einer ersten Arbeitstagung. Auf dem Programm standen u.a. der Internetauftritt der Arbeitsgemeinschaft sowie die Darstellung in sozialen Medien wie Facebook und Instagram. Weitere Schwerpunkte waren ein neuer Flyer, Inventarisierung und Möglichkeiten der digitalen Vernetzung. Weiterlesen

Tagung der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rotkreuz-Museen in München

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft deutscher Rotkreuz-Museen tagten am Wochenende beim Münchener Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes. Neben der Besichtigung des Münchener Sanitätsmuseums und vielen Fachgesprächen stand auch die Neuwahl des Sprechergremiums auf der Tagesordnung. Weiterlesen

Bundesverdienstkreuz für Dr. Volkmar Schön

Der Vizepräsident des Deutschen Roten Kreuzes bekommt Verdienstkreuz 1. Klasse Weiterlesen

Evangelische Hochschule Dresden zu Besuch im Museum Beierfeld

Heute besuchten 28 Studierende der Evangelischen Hochschule Dresden unter der Leitung von Frau Prof. Peters das Sächsische Rot-Kreuz-Museum Beierfeld. Weiterlesen

Beiträge zur Rotkreuzgeschichte – Band 6

Nach den Rotkreuzgründungen im Königreich Württemberg und im Großherzogtum Oldenburg ist das am 2. Februar 1864 in Hamburg gegründete Comité zur Pflege von Verwundeten und Kranken die dritte Rotkreuzgesellschaft auf dem Gebiet des erst sieben Jahre später entstehenden Deutschen Kaiserreichs. Weiterlesen

Jahrestagung der deutschen Rotkreuz-Museen 2021

Gastgeber der diesjährigen Tagung der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rotkreuz-Museen, die vom 10. bis 12. September 2021 stattfand, war das hessische Rotkreuz-Museum Bergstraße, das gerade von Birkenau an seinen neuen Standort Mörlenbach umgezogen war. Weiterlesen

Rotkreuz-Museum öffnet wieder - Sonderschau in eigener Sache

25 Jahre Rot-Kreuz-Museum: Mit zeitlichem Verzug und ohne feierliche Eröffnung ist in Beierfeld nun eine neue Ausstellung zu sehen. Sie zeigt 25 Exponate, die mit spannenden Geschichten verknüpft sind. Weiterlesen

Von damals für morgen

Seit fast einem Jahr arbeiten ehrenamtliche Rotkreuzler an einem alten Einsatzfahrzeug. Gebaut wurde der Lastwagen 1966 und viele Jahre wurde er im Kreis Mettmann als Funk- und Einsatzleitfahrzeug verwendet. Weiterlesen

Es geht wieder los ...

Nach gefühlt ewiger langer Zeit, geht es für uns heute wieder los - das Rotkreuz Landesmuseum Baden-Württemberg öffnet wieder die Türen für die Besucher. Weiterlesen

Neuzugang für die Corona-Sammlung des Rotkreuzmuseums in Luckenwalde

Seit Beginn der Corona-Pandemie sammelt Museumsleiter Prof. Rainer Schlösser Unterlagen und Gegenstände, um die Arbeit und das Engagement des Roten Kreuzes auch für nachfolgende Generationen zu dokumentieren. Seit gestern gehören hierzu auch leere Impfstoff-Vialen der Impfstoffe von Astrazeneca, Biontech/Pfizer und Moderna. Weiterlesen

Seite 1 von 9.